www.arts-outdoors.de - Outdoor Shop für günstige Marken Ausrüstung und Zubehör

Outdoorschuhe, Winterstiefel, Trekkingschuhe und Wanderschuhe von Meindl und Lowa für Damen, Herren und Kinder hier im Outdoor Shop günstig kaufen Outdoorbekleidung, Wanderbekleidung und Funktionsbekleidung für Damen, Herren und Kinder hier im Shop online kaufen aufblasbare Kajaks, Schlauchboote, Faltboote und Luftboote hier im Online Shop kaufen Schwimmwesten, Paddel, Spritzdecken, sowie Elektromotoren und Kajak Zubehör hier online günstig kaufen Wakeboards mit Bindungen, Wasserski, Fun Tubes und Wakeboard Zubehör hier online kaufen
Gumotex Boote, Sevylor Schlauchboote, Prijon Kajaks, Nortik & Triton Faltboote, sowie Wilderness Kanus hier im Outdoor Online Shop kaufen Neoprenanzüge, Neopren Full Suits, Shorties und Prallschutzwesten von Jobe, Billabong und Camaro für Damen, Herren und Kinder Zelte, Schlafsäcke, sowie Camping Ausrüstung und Outdoor Zubehör hier im Camping Shop online kaufen Outdoorbekleidung - Mammut Jacken und The North Face Kleidung, Fjäll Räven Wanderbekleidung und Bergans Hosen für Outdoor, Jagd, Freizeit und Sport
Kletter Shop - Kletterausrüstung und Kletter Zubehör von Mammut und Salewa hier online kaufen
ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 01 Startseite ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 03 ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 01 Konto ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 03 ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 01 Warenkorb ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 03 ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 01 Kasse ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 03 ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 01 Abmelden ARTS-Outdoors Shop Reiter Navigation 03
Leki Nordic Walking Stöcke, sowie Trekkingstöcke und Leki Wanderstöcke hier günstig kaufen Merrell Outdoorschuhe, Lowa Wanderschuhe und Meindl Bergstiefel für Damen, Herren und Kinder hier im Outdoor Shop Marken Outdoor Schnäppchen, Restposten & günstige Angebote zum besten Preis im Netz hier bei ARTS-Outdoors online kaufen
First Back Next Last 93 Artikel in dieser Kategorie

Online-Shop Angebot: Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot günstig kaufen

Lieferzeit: 1-4 Werktage (weitere infos)
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.:205161

Woanders zu einem günstigeren Preis gefunden?
Sagen Sie uns wo und zu welchem Preis, und wir werden prüfen ob wir den Preis halten können!
» Bestpreis-Anfrage

Kunden Rating-Kundenbewertung, so bewerten unsere Kunden arts-outdoors.de
Statt 649,99 EUR
Nur 487,00 EUR
incl. 19 % MwSt. zzgl.Versandkosten

Bei uns sparen Sie: 25%
das sind: 162,99 EUR
Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot ( grün )
Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot ( grün )
Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot ( grün )
Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot ( grün )



Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot ( grün )

Bei der Entwicklung unseres Kajaks Yukon waren höchster Fahrkomfort und praktisches Handling unsere Prämissen. Die Form gewährt guten Schutz vor eindringendem Wasser und sowohl Sitz als auch Fußstütze können individuell für beste Passform verstellt werden. Im großzügigen Stauraum lässt sich auch umfangreiches Equipment transportieren. Das Yukon hat entlüftet ein kompaktes Packmaß und lässt sich in dem innovativen Packsack mit Schulterriemen einfach transportieren.
  • Robuste Nylonhülle
  • Auswechselbare PVC-Seitenkammern
  • Auswechselbare PVC-Bodenkammer mit Stegen für extra Stabilität
  • Hüllenboden aus gewebeverstärktem Material (Tarpaulin) für hohe Steifigkeit und Schutz
  • Luftdruck: 0,06 bar/0,9 psi
  • Geschützt platziertes Boston-Ventil
  • Sitze mit verstellbarer Rückenlehne für hohen Sitzkomfort
  • Verstellbare Fußstützen
  • Lenzventil
  • Abnehmbares und wasserdichtes Staufach
  • Zahlreiche Taschen und wasserdichte Fächer, Spannbänder zur Gepäcksicherung
  • Großes seitliches Neoprenpolster zum Schutz der Handknöchel beim Paddeln
  • Integrierter Spritzschutz
  • Abnehmbare Finne und angeschweißtes Spurprofil für besonders gute Manövrierbarkeit
  • Vorne und hinten je ein ergonomischer Tragegriff
  • Lieferumfang: Tragetasche, Manometer (Mano 4WB), abnehmbare Finne und Reparaturset
  • Personen: 2
  • Zuladung: 210 kg
  • Luftkammern: 3
  • Maße: 390 x 89 cm
  • Gewicht: 17 kg
 

Warenbestand: ausverkauft

Artikel z.Zt. ausverkauft!


Passend dazu:


Passend zu diesem Artikel erhalten Sie bei uns:

Kajak Doppelpaddel Aluminium Paddel ExtaSea 230 cm 2-teilbar
Statt 49,95 EUR
Nur 39,95 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
ExtaSea 4 Liter Alu R.E.D. Pumpe Doppelhubpumpe Handpumpe black
19,95 EUR
incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
HIKO Cylindric Bag wasserdichter Packsack Trockentasche green
Statt 19,00 EUR
Nur 15,20 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
Secumar VIVO 50N Feststoffweste Schwimmweste Secumar Weste
Statt 28,90 EUR
Nur 23,90 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
Secumar Schwimmweste Bravo Kinder
Statt 31,90 EUR
Nur 23,90 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
GRABNER Bootsleine for Kajak & Kanadier 5 m
Statt 9,00 EUR
Nur 8,55 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
Hiko wasserdichte Handytasche Gürteltasche Tasche Handy
Statt 13,00 EUR
Nur 11,70 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
Deuter Light Drypack wasserdichter Packsack Tasche Drybag
7,95 EUR
incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten
HIKO Trek Backpack 40L wasserdichter Packsack Rucksack
Statt 42,00 EUR
Nur 37,80 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten

Kunden kauften auch:


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bravo SUP 100 Hand Pumpe Double/Single Action Pumpe mit Manometer
38,90 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten


Secumar Schwimmweste / Schwimmhilfe JUMP
Statt 42,90 EUR
Nur 30,90 EUR


incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten


Deuter Neo Belt II Hüfttasche Bauchtasche black granite
21,95 EUR

incl. 19 % MwSt.
Versandfrei i. DE


SRS6000 Doppelhubkolbenpumpe Handpumpe 6 Liter
34,95 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten


PRIJON Floater Tourenweste Kajak Paddelweste
Statt 44,00 EUR
Nur 39,60 EUR


incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten


Hiko Neopren Sneaker Neoprenschuhe Wassersport Schuhe
Statt 28,00 EUR
Nur 25,20 EUR


incl. 19 % MwSt.
zzgl.Versandkosten


Bewertungen:


9 Bewertung/en mit Ø 5 von 5 Sternen für den Artikel Sevylor Yukon KCC380 2er Kajak Luftboot

Autor: R. G. 10.08.2015
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Einwandfrei!
Autor: R. G. 16.03.2015
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

alles wie es sein soll
Autor: W. J. 11.08.2013
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 3 von 5 Sterne

Schönes Boot super schnell geliefert, mit meinem Zubehör, Danke ! Heute 1. Ausfahrt gemacht bin neuling auf dem Wasser, war auf einem See, es ging ganz schön Wind. Paddeln ging ganz gut , gerade auslauf naja so mässig, hatten aber keine Finne angebracht, muß noch mal mit dieser probieren ob der geradeauslauf dann besser ist!! Als großes Problem empfinde ich das entwässer nach der Tour, das ist einfach mist TROTZ offener Lenzventile ist das Wasser kaum raus zu bekommen, in den Bodenteil läuft auch Wasser ( hat jemand einen Tip wie ma es schnell raus bekommt ) . Ohne einer Mülltüte (240l) wäre mein Auto pitsche naß gewessen, diese ist dringend zu empfehlen wenn man das Boot nicht mehrere Tage drausen Aufstellen kann!!!
Autor: A. M. 09.07.2013
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Wir haben uns das Yukon KCC 380 vor 3 Wochen gekauft und sind 4 mal auf der Elbe entlang gefahren, immer ein anderes Stückchen, wenn auch mit Überschneidung. Beginnen wir bei der offiziellen Beschreibung des Bootes vom Hersteller hier auf Amazon: Tauglichkeit: Wir haben es noch nicht probiert, aber das Boot ist sicherlich Meertauglich. Auf der Elbe kann man auch getrost in jede noch so große Ausflugsdamperwelle reinpaddeln, es macht Spaß, wird aber nie wackelig. Wie auch an anderen Stellen schon erwähnt, ist es wirklich eine Kunst das Boot auch nur mit Absicht umkippen zu lassen. Ein größeres Problem auf See könnte die Offenheit sein. Gerade beim Einstieg kann auch mal eine Welle in das Boot schwappen. Auch später wird es beim Paddeln nass. Das Boot ist deshalb nicht zwingend ein \"Schönwetterboot\". Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung. Mit Regenhose und Paddelschuhen kann man auch bei nasskaltem Wetter noch Spaß haben. Das Problem wäre bei mir eher, dass mir (Wander-)paddeln in keinem Boot bei schlechtem Wetter groß noch Spaß machen würde. Kurzum: Flüsse, Seen und kleines Wildwasser sind damit kein Problem und dank der Schutzschicht (später mehr) unten darf da auch mal ein Stein oder Baumstumpf im Weg sein, den man zu spät oder gar nicht sieht. Packmaß: Das Boot lässt sich (für ein Boot...) wirklich sehr platzsparend einpacken. Wir sind Studenten, die in Sachsen nach Belieben mit der Regionalbahn umherfahren können und dafür ist der Rucksack wirklich ideal. Mit etwas Geschick passen zu dem Boot auch noch zwei Schwimmwesten und die 2-Liter-Doppelhubpumpe. Unsere Paddel (1,1kg pro Stück) sind teilbar und gut in die Hand nehmbar. Zusätzliches Gepäck wie Essen, Trinken, etwaige Zusatzkleidung (Regenhose, Mütze), Sonnencreme, usw. haben wir in einen zweiten Rucksack gepackt. So ausgerüstet verbraucht der Rucksack nicht mehr Platz als ein großer Wanderrucksack im Regionalzug. Verarbeitung: Beginnen wir mit dem schlechteren: Die Firma stellt offensichtlich primär Boote her, keine Rucksäcke. Sagen wir es so: Mit dem Packsack will man keine große Wanderung unternehmen. Er trägt sich nicht sehr bequem und so Recht will man den Nähten auf die Dauer nicht trauen. Das betrifft jedoch nur den Sack. Das Boot ist gut verarbeitet. Keine komische Naht, erst recht keine aufgeplatzte. Die Sitze sind bequem und hinten hat man auch noch Rückenstütze durch das Gepäck. Zubehör: Am Boot dran ist vorne ein Spritzschutz, der aber nicht wirklich zu geht bei uns, obwohl nicht dick sind. Schützt aber trotzdem. Die wasserdichte Hülle am Spritzschutz ist wirklich dicht und das Netz links davon sehr praktisch. Die Netze hinten an den Sitzen sind auch sehr praktisch, um Mützen, Ferngläser oder dergleichen festzuhalten. Der Packsack hinten wird zwar als \"water resistant\" beworben, schützt aber kaum vor mehr als Spritzwasser. Wenn man einige Stunden auf dem Wasser war, sammelt sich unter ihm Wasser und dring auch ein. Wir haben das so gelöst, dass Pumpe und der beim Paddeln nicht benötigte Packsack nach unten kommen als \"Schutzschicht\" und darauf dann erst der Rucksack. Funktioniert super und bei Bedarf kann man den Rucksack ja auch noch mit einem Regenschutz versehen. Die Größe des Packsackes hinten würde ich auf über 40l schützen, weil ein gut gepackter 32l-Rucksack, die Pumpe und der leere Sack des Bootes gut reinpassen. Außerdem war noch eine Finne dabei, dir wir aber nicht genutzt (und gebraucht) haben, sowie ein Manometer für die Drucküberprüfung, dazu gleich mehr. Flicken sind dabei, aber noch nicht gebraucht worden. ;) Aufbau: Der erste Aufbau verlief gut. Ich habe mich zuerst über die Anordnung der Kammern gewundert, aber wenn man stupide der Anleitung folgt und immer schön den Druck überprüft, geht es sehr einfach. Am Ende sollte man alle Kammern noch mal überprüfen, da die eine auf der anderen zusätzlichen Druck ausüben kann. Dann kann es schon losgehen. Wir haben beim 4. mal nur ca. 10 Minuten gebraucht. Der Abbau ist noch einfacher. Die Ventile sind zweigeteilt. Erster Teil mit Ventil, zweiter ohne. Einfach den zweiten aufschrauben und die Luft entfleucht von alleine. Wichtig: VOR dem Entlüften über die Lenzventile das Wasser rauslassen, sonst könnte es (noch) nasser werden. Nacharbeit: Wir trocknen das Boot nie vor Ort. Wenn wir mal eine lange Wasserwandertour machen, wird das sicherlich von Nöten sein, aber so packen wir es feucht ein (wo es dann übrigens auch aus dem Rucksack tropft, das sollte man bedenken, wenn man es z.B. im Auto transportieren will, aber in der Regionalbahn war es uns egal, nur auf den Sitz stellen wir es so natürlich nicht) und trocknen es zu Hause auf einem Turmwäschestände, wo es gerade so raufpasst und dann zu beiden Seiten runterschaut. Zum Trocknen brauch es dann so 1-2 Tage, aber wie gesagt ohne Sonnenschein in einem normalen Raum. Num zum Wichtigen: Dem Paddelvergnügen. Wie weiter oben beschrieben, paddeln wir zu zweit mit der Strömung mit 2,3m langen Wanderpaddeln. Ich bin 1,88m, meine Freundin ca. 10 cm kleiner und wir kommen gut zu Rande. In der Summe sollten die beidne Paddler jedoch nicht mehr viel größer sein, will man nicht hinten einiges an Stauraum verlieren! Mit der Zeit läuft das Boot mit Wasser voll. Das kommt durch den normalen Paddelvorgang, kann sich aber auf sicherlich mehrere Liter aufsummieren. Außerdem verliert es ganz langsam mit der Zeit Druck. Deshalb empfiehlt es sich am Besten zur \"Halbzeit\" eine Pause zu machen, Wasser über die Lenzschrauben abzulassen und nochmal nachzupumpen. Je weniger Druck das Boot hat, desto schlechter fährt es sich auch. Nachtrag: Nach weiterer Lektüre im Internet und ein wenig logischem Denken ist auch der Grund für den Druckabfall klar. Es liegt (wahrscheinlich) nicht an undichten Ventilen oder gar Löchern, sondern die Luft in den Kammern zieht sich durch das kalte Wasser zusammen. Im Sommer kann man den gegenteiligen Effekt durch die Sonne haben und der Druck kann aufgrund der Lufterwärmung zu stark werden. Im Zweifel immer mal mit dem Manometer nachprüfen! Allgemein ist das Fahrgefühl wirklich gut. Es ist viel wendiger als ein Wanderboot, aber nicht so wackelig wie ein Wildwasserkayak. Mit 3 Schlägen hat man sich einmal im Kreis gedreht und wenn man synchron paddelt, schafft man locker 7 km/h (entspanntes, aber gleichmäßiges Paddeln), auf der Elbe (5km/h Strömung) waren wir so mit der Strömung mit 12km/h unterwegs und bei Bedarf kommen wir auch langsam gegen den Strom an (2km/h). Fazit: Für die spontane Tour bei schönem Wetter der perfekte Boot. Am Besten eingepackt bereit haben und bei Bedarf einfach raus ins Grüne. Es ist sehr gut im öffentlichen Nahverkehr transportabel und sehr schnell aufgepumpt und alles an Bord verstaut. Es paddelt sich sehr gut, vor allem mit dem Strom oder auf Seen und ich denke auch für eine längere Wanderpaddeltour mit Übernachtung ist es bestend geeignet durch den großen Stauram für Zelt und Co. Das größte Manko ist die \"Pflichtpause\", um Druck und Innenwasserstand zu korrigieren. Ansonsten ein sehr stabiles Boot, mit dem wir demnächst auch mal etwas wildere Gewässer ausprobieren werden. Preis/Leistung ist auf jeden Fall sehr gut.
Autor: I. O. 27.05.2013
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Super Kajak! Wir waren schon damit auf dem Gardasee. Es ist sehr leicht aufzubauen und liegt gut im Wasser.
Autor: J. W. 31.08.2012
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Sonntags bestellt, Dienstags geliefert, 100 Punkte! Am Mittwoch war dann gleich Jungfernfahrt, 3 Stunden durch die Karlsruher Wildnis auf den Altrheinarmen. Das heisst: vom Auto bis zum Wasser ca. 10 Minuten Fußmarsch. Mit dem Packsack auf dem Rücken kein Problem, ein bisschen Fitness sollte man aber schon mitbringen. Mit Verpflegung für eine kleine Tour sind das mal eben 20 kg. Aufgebaut ist das Boot ruckzuck, und nach einer viertel Stunde konnte es los gehen. Das Boot läuft wunderbar und lässt sich leicht steuern. Dabei liegt es stabil auf dem Wasser. Das Umsetzen über einen Deich klappte auch problemlos, und dass, obwohl ich alleine unterwegs war. So wie es ausgeliefert wird, ist es ein Schönwetterboot zum Wandern oder Spaß haben auf dem Wasser. Für etwas trüberes Wetter wünsche ich mir noch eine Persenning, so dass man spritzwassergeschützt paddeln kann. Einplanen sollte man einen halben Tag Nachsorge zu Hause. D.h., dass Boot muß getrocknet werden, bevor man es wegpackt. Ich habe es z.B. zu Hause noch mal ausgepackt und linksrum in die Sonne gelegt. Dank moderner Marerialien war alles in kürzester Zeit trocken, nun lagert es im Keller im Regal und wartet auf den nächsten Einsatz. Mein Fazit: für Gelegenheitspaddler ohne Platz zu Hause genau das Richtige. Nun freue ich mich auf die erste ausgedehnte Paddeltour und den ersten Urlaub mit meinem neuen Boot.
Autor: W. H. 28.05.2012
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Ich habe es an Pfingsten endlich ausprobieren können und bin vollauf zufrieden.
Autor: M. W. 11.07.2011
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Ich habe mir das Sevylor Yukon vor ca. 2 Wochen gekauft und jetzt meine erste große Ausfahrt auf dem Berliner Müggelsee gemacht. Ich muss sagen ich bin von dem Boot begeistert, hatte vorher das Sevylor Colorado KC335 und war damit eigentlich auch sehr zufrieden, als wir allerdings vor ein paar Wochen eine Tour mit Freunden gemacht haben welche mit dem Sevylor KC360 Hudson gefahren sind musst ich feststellen das man mit dem Colorado doch einen enormen Geschwindigkeitsnachteil hat gegenüber dem Hudson, auf längeren Touren kann das sehr demotivierend. Das Colorado ist eben vorrangig für Wildwasser gedacht und da ist es auch wirklich sehr schön zu fahren. Was bei der ersten Ausfahrt mit dem Yukon sofort auffiel, es ist wesentlich schneller wie das Colorado (allerdings natürlich nicht so schnell wie ein Festboot), liegt aber genauso stabil im Wasser, man kann sich mit etwas Gleichgewichtssinn auch mitten auf dem Wasser im Boot hinstellen und vom Boot aus ins Wasser springen ohne das man Angst haben muss das dass Boot kentert, generell ist das Yukon wohl nur zum kentern zu bringen wenn man es mit äußerste Gewalt darauf anlegt und selbst dann ist es ein schweres Unterfangen. Also für mich ist das Yukon das ideal Luftkajak für längere Touren zu zweit. Zusammenfassend kann man sagen, das Boot läuft für ein Luftboot recht schnell, es liegt sehr stabil im Wasser, hat angenehme Detaillösungen wie z. B. die transparente wasserdichte Tasche auf dem Vorderdeck (ideal für Handy ect.) oder die große wasserdichte Tasche im Heck welche auch abgenommen werden kann und dann als Tragetasche verwendbar ist und der Packsack welcher mit Schultergurten ausgestattet ist so das man das Boot bequem auf dem Rücken zum Wasser tragen kann. Das Boot kann bequem in 10 min aufgebaut werden (mit einer Doppelhubpumpe) und ist in ca. 15-20min wieder verpackt. Der Preis bei Arts Outdoor ist der günstigste den ich im Internet finden konnte, die Lieferung dauerte nur 2 Werktage und der Kundenservice ist wirklich sehr kompetent. Ich bin von meinem Yukon absolut begeistert und kenne in dieser Preisklasse kein besseres Boot.
Autor: M. N. 06.06.2011
Bewertung: Top Kundenbewertung für diesen Artikel: 5 von 5 Sterne

Lieferung schnell und problemlos

 
Bewertung schreiben



Zurück

Arts-Outdoors Shop Outdoorbekleidung und Wanderschuhe, Boote, Kajaks und Wassersportartikel sowie Sport- und Camping-Ausrüstung mit dem passenden Zubehör KHW Kinderschlitten, Bobs, Snowboards und Rodel von Hamax für Kinder und Erwachsene hier im Wintersport Online Shop günstig kaufen