Nortik Argo 1 Faltboot Kajak 1er

Bookmark and Share

Neuer Artikel

Kurzbeschreibung: Der große Tourer - (nicht nur) für das große Abenteuerargo – so hieß das unglaublich schnelle Schiff der Argonauten aus der griechischen Mythologie. Die 50 berühmtesten Helden waren unter dem Anführer Jason unterwegs, um das „Goldene Vlies“ zu holen. Dabei gab es eine Fülle an Abenteuer zu bestehen, bei denen das Schiff auch immer eine große Rolle ...

Mehr Infos

2 290,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten** | ab 39,-€ versandkostenfrei in DE
Artikel zZt. nicht auf Lager

ARTIKEL AUCH ALS REDUZIERTES SET-ANGEBOT VERFÜGBAR

Kombiniere diesen Artikel mit ausgewähltem Zubehör und erhalte darauf EXTRA RABATTE:
1 Paddel wählen -90% 1 Schwimmweste wählen -20%
✓ Der extra Rabatt gilt auch auf bereits reduzierte Artikel

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wird Ihnen der Rabatt automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikel vergleichen

PREISALARM - günstiger gefunden?

 
Artikelbeschreibung

Nortik Argo 1 Faltboot Kajak 1er

Der große Tourer - (nicht nur) für das große Abenteuer

argo – so hieß das unglaublich schnelle Schiff der Argonauten aus der griechischen Mythologie. Die 50 berühmtesten Helden waren unter dem Anführer Jason unterwegs, um das „Goldene Vlies“ zu holen. Dabei gab es eine Fülle an Abenteuer zu bestehen, bei denen das Schiff auch immer eine große Rolle spielte. Dank der Robustheit und Schnelligkeit konnte man so manches Hindernis überwinden und die Mission letztlich mit Erfolg abschließen.

In Anlehnung daran ist der neue nortik argo als großer Tourer konzipiert – der aber auch getrost für alle kleineren Abenteuer eingesetzt werden kann. Zusammengefasst ist er ein sportlicher, sehr kippstabiler, steifer und robuster Einsitzer mit viel Raum für Gepäck. Das Design und der innovative Bootsriss erinnert stark an den nortik navigator und man könnte ihn fast als großen Bruder desselben bezeichnen. Der argo verfügt über eine Länge von 5,20 m bei einer Breite von 62 cm. Das führt zu mehr Volumen und Platz für Zuladung. Auch kräftiger gebaute Personen haben mehr Platz.

Die robuste Haut besteht aus unserer bewährten PVC/PU-Mischung und selbstverständlich hat das Boot serienmäßig installierte Kielstreifen. Das UV-beständige Material verfügt zudem über eine höhere Abriebfestigkeit gegenüber normalem PVC. Um das Gewicht und den Preis erträglich zu halten, sind wir bei der Materialwahl auf eloxiertes Aluminium gegangen. Aluminium erfordert im Salzwassereinsatz zwar etwas mehr Fürsorge, ist dafür aber deutlich leichter. Denn wie alle Boote von nortik ist auch der argo in nur einem Packrucksack verstaut und sein Gewicht liegt bei sensationellen 19 kg.
Der argo paddelt sich angenehm kippstabil und auch der Paddeleinsteiger fühlt sich schon nach kurzer Zeit sicher. Er verhält sich im Wasser leichtgängig und spurtreu. Ausgestattet ist der Kajak mit installiertem Kielstreifen und Verstärkungsstreifen an den Deckoberkanten sowie an den Firststäben. Ferner wird der Kajak mit zwei wasserdicht verschließbaren Verdeckluken (Ladeluken) geliefert. Wie der navigator ist auch der argo somit rundum dicht und hat keine offenen Nähte, die ein Wassereindringen ermöglichen würden. Schenkelstützen gehören ebenso zur Serienausstattung wie auch der bequeme Hängesitz, die Deckbeleinung, der Kiel- und die Verstärkungsstreifen und ein Reparatur-Set. Und da zu einem
Faltboot eine Packtasche gehört, wird das Boot selbstverständlich im Packrucksack geliefert.

Im Zubehör ist bei Bedarf eine Steueranlage erhältlich. Diese dient gleichzeitig als Fußstütze. Wird kein Steuer benötigt, kann auch nur die Fußstütze installiert werden. Die Schürze bieten wir ausschließlich in einer hochwertigen Neopren-/Nylonvariante an. Ebenfalls ist eine Seesocke erhältlich. Eine Seesocke verfolgt in der Hauptsache zwei Ziele: Sie dient der Sicherheit und hält das Faltboot sauber. In der Tat kann man sich das Gebilde wie eine übergroße, nahezu wasserdichte Socke vorstellen, die man am Süllrand des Bootes befestigt (ähnlich der Schürze, nur zeigt die Socke ins Bootsinnere). Man sitzt beim Paddeln dann in der Seesocke. Wenn es nun zu einer Kenterung kommt, läuft das Wasser nicht ins Bootsinnere, sondern sammelt sich lediglich in der Seesocke. Das ist gerade dann hilfreich, wenn man beispielsweise an Küstenabschnitten unterwegs ist und das Boot mal nicht eben kurz entleeren kann. Darüber wird in aller Regel wie gewohnt die Spritzschürze am Süllrand befestigt. Das zweite schlagende Argument für eine Seesocke ist die Sauberkeit im Boot. Durch den Einsatz der Socke wird verhindert, dass man Dreck, Sand, Wasser, etc. ins Bootsinnere schleppt. Das dient dem Schutz des Materials und verringert angenehmerweise auch den Putzaufwand nach der Tour.

Daten:

  • Sitzplätze:  1
  • Länge:     520 cm
  • Breite:     62 cm
  • Gewicht:     19 kg
  • Zuladung:  160 kg
  • Aufbauzeit: ~15-20 Min.
  • Packmaß:   120x45x25 cm

Lieferumfang:

  • Packrucksack
  • 2 Ladeluken
  • Hängesitz
  • installierte Kielstreifen
  • D-Ringe auf Deck
  • Schenkelstützen
  • Deckbeleinung
  • Reparatur-Set

Farben:

  • mattes rot/schwarz
  • mattes grau/schwarz
 
Fragen & Antworten zum Produkt (0)

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Fragen von Kunden

Vielen Dank! Ihre Frage wurde erfolgreich an unser Service-Team geschickt.
Stelle eine Frage zu diesem Produkt
Formular ausblenden
Name:
E-Mail Adresse:
Frage:
  Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Eigene Bewertung verfassen!

Nortik Argo 1 Faltboot Kajak 1er
Kurzbeschreibung: Der große Tourer - (nicht nur) für das große Abenteuerargo – so hieß das unglaublich schnelle Schiff der Argonauten aus der griechischen Mythologie. Die 50 berühmtesten Helden waren unter dem Anführer Jason unterwegs, um das „Goldene Vlies“ zu holen. Dabei gab es eine Fülle an Abenteuer zu bestehen, bei denen das Schiff auch immer eine große Rolle ...

Eigene Bewertung verfassen!

 
Bewertungen (2)
25.10.2013

Der Kajak macht einen stabilen Eindruck und ist gut verarbeitet. Der erste Aufbau dauerte ca. 1,5 Std. ! Dabei habe ich gleich die einzelnen Stangen markiert. So klappt\'s jetzt in ca. 40 min.! Man muss hier besonders darauf achten, dass der Kiel absolut mittig sitzt. Sonst hat man das Problem, dass der Kajak nach einer Seite zieht. Allerdings habe ich mir noch einen Dachträger besorgt, um mir für die kürzeren Touren das Auf-und Abbauen zu sparen. Seine Stärke liegt eindeutig auf größeren Seen und beim Küstenwandern. Ich werde mir aber noch eine Steueranlage dazu kaufen, um etwaige seitliche Strömungen kraftsparender auszugleichen. Als Minuspunkte fallen mir der Sitz (die Befestigung könnte man sicher besser lösen) , die mittig liegenden Ladeluken (beim Beladen ist die Firststange im Weg) und die nicht verstellbaren Oberschenkelstützen ein.

  • Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
  • (0) (0)
11.07.2013

The kayak is rather nice to paddle. It keeps you on a straight forward heading without need for correction. However, turning it is a bit difficult and you need to use the paddle as a rudder. Compared to my previous experience of falt kayaks it is rather comfortable with hardly any tiredness in my back after several hours of paddling.
Mind the only thing I struggle with is the assembly. It takes somewhat longer time than expected. But after a few more assemblies I hope that the assembly time will be reduced.
The kayak makes room for a rather large amount of packaging. It seems to be easier to pack using several smaller packages ratver than a few large packages.
Over all the kayak is a great experience and you feel really safe using it.
Comment given after one short paddling and a three day trip including camping in the Swedish archipelago with one day of rather harsh winds 12-14 m/s.

  • Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
  • (0) (0)

Eigene Bewertung verfassen!

Passend zu diesem Artikel

27 ähnliche Artikel in dieser Kategorie:

QR code

Kategorien

Vergleich 0