Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak

Neuer Artikel

Kurzbeschreibung: Die optionale Steueranlage ist gerade für ein Freizeitkajak dieser Klasse ein angenehmes Extra, weswegen man diese auch im besonders günstigen Jubelpaket findet. Die beiden bequemen Hängesitze wie auch dessen seitliche Halterungen und die Schenkelgurte sind bereits im...

Mehr Infos

1 999,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten**
27 Artikel
auf Lager | Lieferzeit: 1-4 Tage*

- +

PREISALARM - günstiger gefunden?

 
Artikelbeschreibung

Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak

Das nortik scubi 2 XL läutet eine neue Ära im Bereich der nortik Hybrid-Technologie ein und ist mit Abstand das vielseitigste Boot der ganzen scubi-Familie. Schneller Aufbau, hervorragende Fahreigenschaften und so variabel wie noch nie! Aufbauend auf der Systematik des nortik scubi 1 XL bietet die Zweiervariante ein Höchstmaß an Flexibilität, was die Einsatzart angeht. Mit einem variabel einsetzbaren Sitz eröffnet es ganz neue Möglichkeiten. So lässt es sich natürlich zu zweit paddeln, aber auch mit einem Kleinkind, welches in Richtung Hintermann blickt. Ein größeres Kind, welches selbst schon mitpaddeln möchte, kann in Fahrtrichtung Platz nehmen. Dazu ist eine ideale Soloposition einnehmbar. Das scubi 2 XL ist das Boot, welches mitwächst und immer genauso ist, wie Sie es brauchen!

So schreibt das Fachmagazin KAJAK nach einem ausführlichen Praxistest über das scubi 2 XL: "Ob im unverblockten Wildwasser, auf großen und kleinen Flüssen oder als Badeboot am Baggersee – das scubi 2XL von nortik wird jeder Situation gerecht. Ein "mit allen Wassern gewaschenes" Boot."
Für das scubi 2 XL gibt es übrigens jede Menge nützliches Zubehör, welches Sie sich ja nach Bedarf nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen können. Das Kajak-Magazin meinte deswegen in dessen Testbericht "Die Vielseitigkeit des Hybridkajaks ist unübertroffen". So können Sie Ihr scubi 2 XL immer so erweitern oder anpassen, wie es gerade sinnvoll oder gewünscht ist. Ein besonderes Highlight ist dabei der Drop-Stitch Einlegeboden, den Sie in jedes scubi 2 XL (auch nachträglich) einsetzen können. Pumpen Sie diesen auf, erhalten Sie einen festen und steifen Rumpf - aber im Gegensatz zu den gewöhnlichen aufblasbaren Kajaks mit Drop-Stitch-Technologie verfügt das scubi 2 XL weiterhin über eine richtig gute Kielstruktur mit Tiefgang und somit über exzellente Fahreigenschaften und Spurtreue.

Das scubi 2 XL ist mit vier unabhängig voneinander agierenden Hochdruckluftschläuchen ausgestattet, welche mit einem Betriebsdruck zwischen 0,25 und 0,35 bar (5,07 psi) arbeiten. Ein Kajak mit feinster nortik Hybridtechnologie, das gleichzeitig mit einem Minimum an Gestänge auskommt. Das innovative und geschützte, innenliegende „foam padded keel protection-System" verhindert Schäden an der Haut - und das zusätzlich zum serienmäßig von außen aufgeschweißten Kielstreifen. Das scubi 2 XL vereint auf beeindruckende Weise die Vorteile der Luftboote mit denen der Faltboote und punktet durch einen wunderbaren Geradeauslauf, der Dank der Kielstruktur und des damit verbundenen Tiefgangs erreicht wird. Das Kajak fährt „im Wasser" und liegt nicht unkontrolliert „auf dem Wasser" wie das beispielsweise bei Luftbooten mit flachem Rumpf der Fall ist. Somit kommen Sie auch bei Wind in die gewünschte Richtung und müssen nicht sämtliche Energie in die Richtungsgebung investieren.

Das scubi 2 XL steht für erstklassige Fahreigenschaften, einen schnellen und leichten Aufbau, geringes Gewicht, hohe Mobilität, einen günstigen Preis und viel, viel Spaß auf dem Wasser! Dank des optionalen Verdecks, welches über zwei Cockpits mit festen Süllrändern verfügt, lassen sich Schürzen stabil anbringen und Sie sind so bestens gegen Spritzwasser geschützt. Gleiches gilt natürlich für das Soloverdeck. Die optionale Steueranlage ist gerade für ein Freizeitkajak dieser Klasse ein angenehmes Extra, weswegen man diese auch im besonders günstigen Jubelpaket findet. Die beiden bequemen Hängesitze wie auch dessen seitliche Halterungen und die Schenkelgurte sind bereits im Boot installiert und müssen auch beim Auf- oder Abbau nicht herausgenommen werden. Die Schenkelgurte sorgen bei Bedarf für einen guten und sicheren Halt im Boot. Das Gestänge ist ein schwarz lackiertes Aluminium und die Außenhaut des scubi 2 XL ist aus dem robusten und reißfesten PVC/PU-Material.

Eine weitere, einmalige Besonderheit ist der innovative Drop-Stitch Einlegeboden. Dop-Stitch ist ein Material, bei dem vereinfacht gesagt zwei Lagen mit vertikalen Verbindungsfasern verknüpft werden und diese mit einem hohen Druck aufgepumpt werden. Das Material wird dabei sehr hart und steif, kann aber dennoch im unaufgepumpten Zustand kompakt zusammengelegt werden. Durch eine spezielle Technik erreichen wir so auch hier eine Symbiose aus zwei sich ausschließenden Dingen: Einen Drop-Stitch-Boden, der in einer Kielform verläuft. Der Clou dabei ist, dass Sie bei Bedarf einen harten und robusten Boden in Ihrem scubi XL haben können, aber dennoch nicht auf die hervorragenden Fahreigenschaften verzichten müssen, weil sich das Kajak nach wie vor „im Wasser" spurtreu fährt und die Kielausprägung erhalten bleibt. Ein gewöhnliches aufblasbares Drop-Stich Kajak hat einen flachen Rumpf und liegt „auf dem Wasser" - ohne Tiefgang und es wird damit zum Spielball von Wind und Welle. Ein weiteres Highlight ist die nortik kayak sail Besegelung, die nun auch auf der XL-Serie eingesetzt werden kann. Mit weniger als einem Kilo Gewicht ist sie federleicht und mit einem Handgriff einsatzbereit! Ein cleveres System, das richtig guten Vortrieb bringt!

Das KANU-Magazin urteilt im Praxistext (Download unter www.faltboot.de): „Der Grundgedanke des Hybrid-Neulings trifft offenbar einen Nerv und eine Nachfrage – nämlich die nach einem Boot, das der berühmten „Eierlegenden Wollmilchsau" so nahe kommt wie möglich. Und in der Tat, das scubi 2 XL eröffnet seinem Besitzer zahllose Möglichkeiten: Benutzung zu zweit, alleine oder als Kleinfamilie mit Kind. Mit und ohne Verdeck. Mit und ohne die optional erhältliche Steueranlage. Kurze Feierabendtour oder längere Unternehmung und Beladung mit reichlich Gepäck. Und wenn man sich dann auch noch die Segelanlage dazu leistet, kann man ab und an den Wind die Arbeit der Paddel erledigen lassen."


Daten

  • Sitzplätze: 2,5 - 1
  • Länge: 480 cm
  • Breite: 90 cm
  • Gewicht: 19 kg
  • Max. Zuladung: 250 kg
  • Cockpit: 325 x 48 cm
  • Aufbauzeit: ca. 15min
  • Packmaß: 120x48x25 cm
  • Gestänge: eloxiertes Aluminium in schwarz

Material

  • Haut: PVC/PU-Mischung
  • Gestänge: lackiertes Aluminium

Farben

  • rot/schwarz
  • blau/Schwarz

Lieferumfang

  • Packrucksack
  • 2x Hängesitz
  • Schenkelgurte
  • Luftpumpe
  • installierter Kielstreifen
  • foam pads
  • Reparatur-Set

NameArtikelnummerEANFarbgruppePreisVerfügbar
Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak rot A001710 4260289612776
1 999,00 €
Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak blau A001711 4260289612769
1 999,00 €

Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak hier im NORTIK-Shop günstig online bestellen

★ ★ ★ ★ ★
Wir sind offizieller und autorisierter NORTIK Fachhändler

NORTIK
 
Download
 
Fragen & Antworten (0)

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Fragen von Kunden

Vielen Dank! Ihre Frage wurde erfolgreich an unser Service-Team geschickt.
Stelle eine Frage zu diesem Produkt
Formular ausblenden
Name:
E-Mail Adresse:
Frage:
  Stelle eine Frage zu diesem Produkt
  Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Eigene Bewertung verfassen!

Nortik Scubi 2 XL Faltkajak Hybrid Luftboot Kajak

Kurzbeschreibung: Die optionale Steueranlage ist gerade für ein Freizeitkajak dieser Klasse ein angenehmes Extra, weswegen man diese auch im besonders günstigen Jubelpaket findet. Die beiden bequemen Hängesitze wie auch dessen seitliche Halterungen und die Schenkelgurte sind bereits im...

Eigene Bewertung verfassen!

 
Bewertungen (1)
11.08.2019

Wenn es erstmal im Wasser ist, könnte es nicht besser sein!

Alle positiven Beschreibungen zu diesem Boot stimmen. Nur sehr wendig ist das große Boot (logischerweise) nicht und der erste Aufbau geht etwas in die Knochen:
Die Beschreibung ist gut und verständlich, muss aber unbedingt zur Hand sein; aber achtet auf den Wind! Manchmal stimmen auch die Beschriftung auf den Kielstangen nicht. Der Einbau der Kielstangen und der Steven benötigt teilweise sehr viel Kraft! Dies gilt vor allem für den letzten Schritt unter starker Spannung und das Einschieben des Splints!
Der Erstaufbau sollte daher unbedingt durch 2 Personen erfolgen! Vor dem Aufpumpen kippt das Boot auch gerne zur Seite weg. Der Aufbau geht leichter, wenn man das Boot schon mal ein bisschen aufpumpt und ggf. auch wieder Druck ablässt.
Bei dem großen Scubi 2 XL ist der erste Aufbau (1,0 Stunde) und Abbau (0,5 Stunden) ALLEINE eine sehr harte Nummer! Inzwischen geht das aber sehr schnell und eigentlich sehr einfach.
Für Segler: Die allgemeine Aufbauanleitung oder eine ggf. heruntergeladene Aufbauanleitung passen jeweils nur teilweise zum Scubi 2 XL und der mitgelieferten Segelbestückung. Segler bekommen das aber an Hand der Bilder hin. Wer ein Segel benutzt, muss den Stützfuss gleich am Anfang einbauen. Tut euch den Gefallen, bei dem großen Scubi 2 XL gleich eine Steueranlage (125 €) und den Mittelsitz (69 €) zu bestellen. Beim Segeln solltet ihr in der Mitte sitzen und ggf. den Vordersitz ausbauen.
Der Abbau geht sehr ging schnell. Man sollte aber vorher das Spritzwasser durch Umdrehen ablassen. Nasse Metallteile zu lösen, ist sehr nervig. Da die Bootshaut sehr stabil ist, konnte ich das Boot nicht so falten, dass es wieder in den (recht engen) Rucksack passte. Da ist dann ein kleiner Bullerwagen für den Transport sehr hilfreich. Das Boot ist nach dem Aufbau so steif, dass man es sicher auch auf dem Dachgepäckträger transportieren kann.

  • Finden Sie diese Bewertung hilfreich?
  • (0) (0)

Eigene Bewertung verfassen!

 
Empfohlenes Zubehör

Passend zu diesem Artikel

Kunden kauften ebenfalls...

30 ähnliche Artikel in dieser Kategorie:

Kategorien