Sommerschlussverkauf Sale

Taschenmesser


Taschenmesser Shop

Das Taschenmesser (auch Sackmesser oder Feitel genannt) ist wohl DAS Outdoor-Tool schlechthin. Für einige ist es sogar ein Stück Kindheitserinnerung. Unvergessen die ersten Holzschnitzereien für das Stockbrot am Lagerfeuer. Auch heute ist das praktische Klappmesser ein Werkzeug für (Alltags-)Abenteuer und darüber hinaus auch ein beliebtes Sammlerobjekt, das gerne auch mal verschenkt wird. Zum sicheren Transport lässt sich die Klinge in den Griff (Heft) klappen. In den meisten Fällen sind diese Klappmesser zugleich Zweihandmesser. D.h. zum Öffnen werden zwei Hände benötigt. Diese Messer sind an der Klingenrückseite meist mit einem Nagelhau ausgestattet, der das Ausklappen der Klinge erleichtert. Durch seine kompakte Form lässt sich der Klassiker unter den Outdoormessern platzsparend in der Hosentasche oder am Schlüsselanhänger befestigen.

Die Messerklinge: Auf Messers Schneide
Die Klinge ist das eigentliche Schneidwerkzeug. Die meisten Klingen besitzen eine glatt geschliffene Klinge. Eine Wellenschliff-Klinge eignet sich für's "Grobe", z.B. für das Durchtrennen von Reepschnüren und Seilen. Letztere wird z.B. für Notfallmesser bzw. Rettungsmesser im Paddelsport oder Klettersport verwendet. Das "PETZL Spatha" vereint beide Klingenarten.   

Neben dem Klingenschliff lassen sich ebenso unterschiedliche Klingenformen unterscheiden.
Die "Normalform" ist erkennbar durch einen stumpfen, durchgehend gerade verlaufenden Messerrücken und einem runden Klingenbauch. Die sogenannte Drop-Point Klinge ist eine sehr gängige Klingenform, mit der eine Vielzahl unterschiedlicher und auch festere Materialien durchschnitten werden können. Der Klingenrücken verläuft zur Klingenspitze hin leicht konvex. Im Gegensatz dazu weist die Clip-Point Klinge (typisch bei Bowiemessern), eine vom Klingenrücken bishin zur Messerspitze konkave oder gerade Form auf.

Alles im Griff? Eine Materialfrage
Auch ein Griffstück entscheidet über Gefallen oder Nicht-Gefallen eines Messers. Durch einen ergonomischen Griff liegt das Messer angenehmer und ausbalancierter in der Hand. Eine pflegeleichte Kunststoff-Griffschale ist bei den meisten Taschenmessern standard. Wem eine Holzhaptik lieber ist, sollte sich die klassischen OPINEL Taschenmesser genauer anschauen. Sie haben eine Griffschale aus Buchenholz und sind auch als Gartenmesser sehr beliebt. Hirschhorn zählt ebenso zu einem sehr begehrten Griffmaterial. Ein besonderer Eyecatcher sind die Messer von DEEJO. Die kunstvoll verzierten Klingen verleihen jedem Messer ein originelles, minimalistisches Design. Das Besondere: Sie besitzen keine Griffschalen, was sie zu echten Leichtgewichten(15g!) macht.    

Bestens gerüstet: Multifunktionale Alltagshelden
Multifunktionsmesser (z.B. von SWIZA) sind neben einer Messerklinge mit weiteren Tools wie Pinzette, Korkenzieher, Schere und Nagelfeile ausgestattet. Die Multitools von TRUE UTILITY kommen ebenfalls in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten daher. Durch ihre kompakte Größe und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sind sie oftmals die praktische Lösung für viele alltäglichen Situationen.

Starke Marken, starke Taschenmesser
In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Taschenmessern und Multitools von Herstellern wie BUCK, OPINEL, DEEJO, SWIZA, GERBER, HERBERTZ, NIETO und PUMA zum günstigen Preis. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken toller Angebote.

Zeige 1 - 38 von 38 Artikeln
Zeige 1 - 38 von 38 Artikeln

zuletzt angesehen

keine Artikel

Kategorien