Seesocke für Nortik Navigator und Nortik Argo

Bookmark and Share

A001064

Neuer Artikel

Kurzbeschreibung: Die Seesocke ist ein Zubehörartikel, auf den viele gar nicht mehr verzichten möchten. Man hängt sie am Cockpit ein und sitzt dann sozusagen in einer Socke. Dadurch wird verhindert, dass Schmutz und Wasser ins Boot können. Das schont nicht nur das Boot selbst sondern sorgt auch bei einer Kenterung für mehr Sicherheit. Eine clevere Idee. (Bild zeigt ...

Mehr Infos

125,13 €

129,00 €

-3%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten** | ab 39,-€ versandkostenfrei in DE
1 Artikel
auf Lager | Lieferzeit: 1-4 Werktage*
Schnell zugreifen - diese Ausführung ist fast ausverkauft

- +

Artikel vergleichen

PREISALARM - günstiger gefunden?

 
Artikelbeschreibung

Seesocke für Nortik Navigator und Nortik Argo

Die Seesocke ist ein Zubehörartikel, auf den viele gar nicht mehr verzichten möchten. Man hängt sie am Cockpit ein und sitzt dann sozusagen in einer Socke. Dadurch wird verhindert, dass Schmutz und Wasser ins Boot können. Das schont nicht nur das Boot selbst sondern sorgt auch bei einer Kenterung für mehr Sicherheit. Eine clevere Idee. (Bild zeigt exemplarisch den Querschnitt am nortik navigator).

Die Seesocke ist für beide Boote (argo/navigator) dieselbe.
Seesocke - was ist das?
Wir werden immer wieder gefragt, was eine Seesocke eigentlich ist. Da es ein nicht ganz alltägliches - gleichwohl aber sehr praktisches - Utensil bei der Paddelei ist, möchten wir Ihnen die Funktion einer Seesocke heute etwas näher bringen.
Eine Seesocke verfolgt in der Hauptsache zwei Ziele: Sie dient der Sicherheit und hält das Faltboot sauber. In der Tat kann man sich das Gebilde wie eine übergroße, nahezu wasserdichte Socke vorstellen, die man am Süllrand des Bootes befestigt (ähnlich der Schürze, nur zeigt die Socke ins Bootsinnere). Der Paddler oder die Paddlerin sitzt dabei in dieser Socke. Wenn es nun zu einer Kenterung kommt, läuft das Wasser nicht ins Bootsinnere, sondern sammelt sich lediglich in der Seesocke. Das ist gerade dann hilfreich, wenn man beispielsweise an Küstenabschnitten unterwegs ist und das Boot mal nicht eben kurz entleeren kann. Darüber wird in aller Regel wie gewohnt die Spritzschürze am Süllrand befestigt.
Das zweite schlagende Argument für eine Seesocke ist die Sauberkeit im Boot. Durch den Einsatz der Socke wird verhindert, dass man Dreck, Sand, Wasser, etc. ins Bootsinnere schleppt. Dadurch bleibt es im Boot selbst sauber und es dient dem Schutz des Materials und verringert angenehmerweise auch den Putzaufwand nach der Tour.

  • Material: Thermal-PU
 
Fragen & Antworten zum Produkt (0)

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Fragen von Kunden

Vielen Dank! Ihre Frage wurde erfolgreich an unser Service-Team geschickt.
Stelle eine Frage zu diesem Produkt
Formular ausblenden
Name:
E-Mail Adresse:
Frage:
  Stelle eine Frage zu diesem Produkt

Eigene Bewertung verfassen!

Seesocke für Nortik Navigator und Nortik Argo
Kurzbeschreibung: Die Seesocke ist ein Zubehörartikel, auf den viele gar nicht mehr verzichten möchten. Man hängt sie am Cockpit ein und sitzt dann sozusagen in einer Socke. Dadurch wird verhindert, dass Schmutz und Wasser ins Boot können. Das schont nicht nur das Boot selbst sondern sorgt auch bei einer Kenterung für mehr Sicherheit. Eine clevere Idee. (Bild zeigt ...

Eigene Bewertung verfassen!

19 ähnliche Artikel in dieser Kategorie:

QR code

Kategorien

Vergleich 0