iSUP Reparatur: Ventil öffnen

Sand, kleine Steinchen und andere Ablagerungen können dazu führen, dass das SUP Ventil nicht mehr vollständig abdichtet. Mit einem Ventilschlüssel lässt sich dieses mit Drehungen gegen den Uhrzeigersinn öffnen. Dann wird der Sache auf den Grund gegangen und das Ventil ggf. von Verschmutzungen befreit. Weitere Check-ups sind ebenfalls sinnvoll: Sitzt der O-Ring richtig? Funktioniert der Stift der Feder? Hat sich der Ventil-Korb nicht verschoben? Wenn alles wieder richtig positioniert ist, wird das Ventil wieder verschlossen.

Veröffentlicht am 07.08.2019 Outdoor Ratgeber 0 212

Passende Blog Beiträge

SUP Kauf: Checkliste

Auf was sollte ich achten, wenn ich mir ein SUP Board kaufen möchte?

SUP Paddel Guide

Worin liegen die Unterschiede in Material, Qualität und Länge? Fragen über Fragen. Hier findest du die Antworten.

iSUP Reparatur: Undichtes Ventil-Patch

Das Ventil bzw. das Ventil-Patch eures SUPs verliert Luft? So bekommt ihr es wieder dicht.

iSUP Reparatur: Grip Pad kleben

Das Grip Pad eures iSUPs löst sich ab? In diesem Video erfahrt ihr, wie ihr dieses mit PVC-Kleber wieder befestigen...

iSUP Reparatur: Blasenbildung

Blasenbildung auf dem SUP? Nach dieser Spezialbehandlung mit PVC-Kleber läuft's wieder glatt.

iSUP Reparatur: Loch flicken

How to: Ein kleines Loch im iSUP lässt sich mit PVC-Kleber und einem Flicken selbst reparieren. So geht's.

iSUP Reparatur: Ventil Dichtungsring austauschen

Das Ventil verliert Luft? Eine mögliche Ursache: Ein defekter Dichtungsring. Dieser lässt sich einfach erneuern. Das...

Beitrag kommentierenAntwort verfassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu verfassen.

zuletzt angesehen

keine Artikel

Kategorien