Sicher über Stock und Stein: Trekkingstöcke und Wanderstöcke bringen Entlastung und geben Halt

Wandern fasziniert nicht nur die ältere Generation. Auch immer mehr junge Leute zieht es hinaus in die Natur. Neben dem eintretenden Erholungseffekt, kann die Kondition verbessert und die Muskulatur gestärkt werden. Manch schöne, unberührte Plätze liegen abseits von befestigen Wanderwegen. Der Weg dorthin ist meist beschwerlich, insbesondere wenn auch noch ein schwerer Rucksack geschultert wird. Hüfte und Gelenke sind einer hohen Belastung ausgesetzt. Es geht bergauf und bergab, über unebenen, rutschigen Boden und es müssen auch mal Bachläufe durchquert werden. Das Verletzungsrisiko sowie die Gefahr der vorzeitigen Erschöpfung ist ensprechend hoch.

Wer einen Wanderstock bzw. Trekkingstock an seiner Seite hat, kommt schneller und unbeschwerter an's Ziel! Auch Personen mit chronischen Gelenkproblemen verhelfen die Stöcke zu einer höheren Mobilität.

Wanderstöcken wurden einst aus Holz gefertigt. Die modernen Varianen sind überwiegend aus Carbon oder Aluminium. Carbon punktet bei ausgedehnten Wandertouren, bei denen unnötiges Gewicht gerne eingespart wird. Es ist ein regelrechtes Leichtgewicht. Auch Erschütterungen durch den Bodenkontakt werden, durch die dämpfende Eigenschaft des Materials, nicht direkt an die Hand weitergegeben. Bei manchen Stöcken unterstützt ein integriertes Antishock System mit einer zusätzlichen Dämpfung. Bei Wanderungen wird auch den Stöcken einiges abverlangt, nehmen sie doch eine große Belastung auf. Carbon ist ein relativ steifes Material, was jedoch bei Extrembelastung brechen kann. Die Gefahr des Splitterns besteht bei Stöcken aus Aluminium nicht. Der Stock wird sich unter diesen Umständen verbiegen und die Wanderung kann in der Regel noch fortgesetzt werden.

Auch bei den Griffen werden unterschiedliche Materialien verarbeitet, die ihre eigenen Vorzüge haben. Kork bietet den Händen, durch seine schweißabsorbierende Eigenschaft, auch bei hochsommerlichen Temperaturen einen guten Grip. EVA(Ethylen Vinyl Aceta)-Schaum schmiegt sich angenehm weich an die Hand an und zeigt sich bei kühleren Temperaturen von seiner besten Seite. Die Handschlaufen an den Stöcken sorgen für eine optimale Handhaltung und Kraftübertragung.

Die Stöcke gibt es in fixen und variabel verstellbaren Längen. Letztere können individuell an Körpergröße und Steigungswinkel im Gelände angepasst werden. Faltbare Modelle haben ein kleines Packmaß und sind daher auf Reisen die perfekten Begleiter.

In unserem Online Shop haben wir eine vielfältige Auswahl der Marke LEKI im Angebot. Gerne können die Stöcke bei uns im Ladengeschäft ausgiebig getestet werden. Wir beraten dich gerne!

pro Seite
Zeige 1 - 36 von 42 Artikeln
Zeige 1 - 36 von 42 Artikeln

QR code

zuletzt angesehen

keine Artikel

Kategorien

Vergleich 0